Home > Allgemein > iTunes Music vs. App Store: Apps schlagen Musik bei Downloadzahlen

iTunes Music vs. App Store: Apps schlagen Musik bei Downloadzahlen

Quelle: asymco.com

Quelle: asymco.com

iTunes Music wird an sich in den letzten Jahren ja immer als Erfolg gewertet, doch der App Store scheint dies in Sachen Downloadzahlen um einiges zu übersteigen. Laut Zahlen von asymco.com werden deutlich mehr Apps heruntergeladen als Musik.

Aktuell kommt iTunes auf rund 31 Millionen App-Downloads pro Tag. Demgegenüber stehen reine iTunes-Songdownloads in Höhe von 12 Millionen pro Monat! Während iTunes Music für das Erreichen der 15 Milliarden Download-Marke ganze sieben Jahre gebraucht hat, hat dies der App Store schon jetzt geschafft.

Rechnet man die Bücher dazu, dann kann man im App Store pro Monat auf neuen Content-Download in Höhe von 44 Millionen zurückgreifen. Eine ansehnliche Summe, bei der die Konkurrenz wohl noch eine Weile brauchen wird, um dies einzuholen. Als schärfster Gegener wird von vielen aktuell nur der App Store von Amazon gesehen.

Auch spannend:

  1. App Store mit Rekord: 10 Milliarden Downloads!
  2. Erste Voice-Apps von Google im App Store zugelassen
  3. Apple: 25 Milliarden Apps heruntergeladen!
  4. Apple überarbeitet iTunes und iBooks kommt
  5. Apps kann man nun endlich auch ohne Gutschein verschenken
KategorienAllgemein Tags: