Home > Mac > Apple: Steve Jobs ist zurückgetreten!

Apple: Steve Jobs ist zurückgetreten!

cc by wikimedia/ Matt Yohe

cc by wikimedia/ Matt Yohe

Nun ist der Augenblick gekommen, mit dem viele schon seit einiger Zeit gerechnet haben: Apple-Chef Steve Jobs ist von seinem bisherigen Posten zurückgetreten! Bereits seit längerem hat Jobs mit verschiedenen Krankheiten zu kämpfen. Auf ihn folgt nun Tim Cook.

Bereits im Januar hatte Steve Jobs um eine Auszeit gebeten, was nicht das erste Mal war. 2004 musste er wegen Krebs in Behandlung und 2009 bekam er eine neue Leber. Was genau Jobs aktuell fehlt, ist nicht genau bekannt. Bei den letzten Präsentationen von neuen Produkten, die er sich nicht nehmen ließ, wirkte er sichtlich abgemagert.

Wie erwartet, übernimmt nun Tim Cook seinen Posten komplett, der ja schon die bisherige Vertretung war. Jobs bleibe dem Unternehmen allerdings erhalten und freue sich auf seinen Posten als Chef des Verwaltungsrats. Die Kontrolle bleibt also größtenteils in seinen Händen.

Trotzdem geht mit dem Rücktritt von Steve Jobs für so manch einen eine Ära zu Ende, denn Jobs ist natürlich eng mit dem Unternehmen Apple auch in der Öffentlichkeit verbunden. Er hat den Erfolg von Apple bekanntermaßen begründet und das Unternehmen in den 90er Jahren vor dem drohenden Ende bewahrt. Die Apple-Aktien stürzten nach der Rücktritts-Meldung kurzzeitig in den Keller. Wir werden sehen, was die Zukunft ohne Jobs als direkten Chef bringt…

Auch spannend:

  1. Steve Jobs ist tot!
  2. Nach Steve Jobs: Tim Cook beginnt mit Veränderungen bei Apple
  3. Trauerfeier für Steve Jobs und virtuelles Kondolenzbuch
  4. Steve Jobs: Disney-Vermögen geht an Stiftung
  5. Apple-Chef Steve Jobs braucht eine Pause!
KategorienMac Tags: , , ,