Home > iOS, Software > Kann Siri bald auch mit dem iPhone 4 verwendet werden?

Kann Siri bald auch mit dem iPhone 4 verwendet werden?

iPhone 4S

iPhone 4S - flickr/janineomg

Die wohl spektakulärste Neuerung des umstrittenen iPhone 4S ist Siri, der sprachgestützte Assistent. Auf Deutsch, Englisch und Französisch (weitere Sprachen sollen folgen) kann man Siri etwa bitten. Nachrichten zu verfassen (ebenso wie E-Mails), Termine im Kalender einzutragen oder den Nutzer an Termine zu erinnern. Ferner kann Siri die Wettervorhersage abfragen oder bestimmte Daten aus Datenbanken anzeigen. Ein nützliches Tool, das es jedoch bisher nur für das neue iPhone 4S gibt.

Nutzer anderer iPhone Serien fragen sich nun, ob Siri auch für sie verfügbar sein wird, zum Breispiel auf dem Vorgänger iPhone 4. Es ist Entwicklern tatsächlich gelungen, Siri auf das iPhone 4 zu bringen. So viel dazu. Jedoch ist die Nutzung auf dem älteren Modell mit Einschränkungen verbunden.

So mangelt es an der Authentifizierung der Befehle von Apple. Das einfache “Ans-Ohr-halten” zur Aktivierung des Assistenten funktioniert derzeit ebenfalls ausschließlich auf dem iPhone 4S. Auch läuft Siri auf einem iPhone 4 nicht so flüssig wie auf dem neuen Modell, was allerdings wahrscheinlich nicht am der Hardware liegt. Man vermutet, dass die Benutzung von Siri auf älteren iPhones durch Apple unterbunden wird. Fest steht jedoch, dass der Konzern aus Cupertino, Kalifornien Siri auch bereits auf dem iPhone 4 getestet hat. Es kann also sein, dass Apple plant, die Sprachsteuerung auch für ältere iPhones freizugeben.

Theoretisch gesehen ist es also durchaus möglich, Siri auch auf anderen iPhone Modellen zu nutzen. Mehrere Entwickler arbeiten an diversen Lösungen. Vielleicht muss man gar nicht so lange warten oder gar zu anderen Mitteln greifen, um in den Genuss von Siri zu kommen, wenn Apple sich tatsächlich entschließt, die Sprachsteuerung für alle iPhones einzuführen. Gerade jetzt sinken ja auch die Preise und man kann das iPhone 4 günstig kaufen.

Auch spannend:

  1. Spracherkennung Siri bald auch für iPhone 4?
  2. Siri-Daten werden bis zu zwei Jahre lang aufbewahrt
  3. Apple hat Siri gekauft
  4. Apple TV: Neue Hinweise zu Siri
  5. Microsoft: Apples Siri ist keine Neuheit, nur gutes Marketing
KategorieniOS, Software Tags: ,