Home > Apple TV > iTV: Fernseher von Apple wird schon bald von Sharp produziert

iTV: Fernseher von Apple wird schon bald von Sharp produziert

cc by flickr/ takako tominaga

cc by flickr/ takako tominaga

In den vergangenen Wochen hatten wir alle ein neues Gerät aus dem Hause Apple, auf das wir uns alle stürzen konnten. In diesem Sinne haben sich die Gerüchte rund um den angeblich von Apple geplanten eigenen Fernseher ziemlich verdichtet. Selbst große Zeitungen wie „The Guardian“ wollen nun aus sicherer Quelle erfahren haben, dass wir schon bald in den Genuss von iTV kommen werden.

Dabei hat sich Apple angeblich mit dem Elektronik-Hersteller Sharp zusammengetan, der bereits dabei sein soll seine Produktion darauf vorzubereiten. Angeblich wird diese dann bereits im Februar 2012 starten, was bedeuten könnte, dass der Apple Fernseher bereits in der zweiten Jahreshälfte 2012 auf den Markt kommen könnte.

In Sachen Steuerung sind die meisten davon überzeugt, dass die Spracherkennung Siri zum Einsatz kommen wird, wie wir sie aktuell ja im iPhone 4S finden. Darüberhinaus ist mit einer Anbindung an iCloud zu rechnen, womit man den Fernseher nicht nur mit anderen Apple-Produkten synchronisieren kann, sondern natürlich auch direkten Zugriff auf Online-Content hat.

Auch spannend:

  1. iTV: Testet Apple eigenen Fernseher bereits in Kanada?
  2. iTV: Apple-Fernseher angeblich in drei Größen
  3. iTV: Neue Spekulationen zum Apple-Fernseher samt Siri und Facetime
  4. Apple: iTV Ende 2012
  5. iOS 5: Wird Apple TV jetzt zur Spielekonsole?
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks