Home > iOS > Googles OS Android überholt Apple iOS

Googles OS Android überholt Apple iOS

iOS versus Android - flickr.com/Geoff Livingston

Dass der Markt der Smartphone-Betriebssysteme nicht nur durch Googles OS Android und Apple iOS bestimmt wird, ist allseits bekannt. Allerdings hat sich im vergangenen Jahr laut Marktforscher Gartner auf dem Markt einiges getan. War Apple iOS in der Vergangenheit noch eines der weltweit beliebtesten Betriebssysteme, muss es sich nach dem vergangenen Jahr mehr und mehr Google Android geschlagen geben. Sowohl im Bereich der Verbreitung als auch bei der Beliebtheit konnte der Android das Apple Angebot überholen. Dabei ist der Vorsprung des Google Angebotes alles andere als klein. Doch Apple iOS musste sich nicht nur dem Android geschlagen geben, sondern musste einen weiteren Rückschlag verkraften. Immerhin ist es von der Liste der Top-3-Betriebssysteme verschwunden.

Innerhalb von einem Jahr konnte der Google Android deutlich zulegen. Lag dessen Marktanteil zu Jahresbeginn noch bei 1,8 % erreichte das Betriebssystem für Smartphones schließlich einen Sprung auf 17,2 %. Hingegen liegt der Marktanteil von Apple iOS nur noch bei 14,2 % und ist somit deutlich geringer wie der des derzeit schärfsten Konkurrenten. Weiterhin ist Symbian von Nokia jedoch die überragende Nummer eins. Immerhin hat das Betriebssystem einen Marktanteil von 41 Prozent. Direkt vor Googles Android befindet sich zudem das BlackBerry OS mit 18,2 %.

Doch auch beim Handyverkauf gestalten sich die Entwicklungen überaus positiv. Weltweit konnten im 2. Quartal 2010 nach Gartner 325,6 Millionen Geräte verkauft werden. Der alleinige Spitzenreiter ist immer noch Nokia. Der Konzern verkaufte im zweiten Quartal 111,4 Millionen Geräte. Weitere interessante Fakten und Angebote dazu gibt es übrigens im Mobilfunkanbieter Vergleich.

Auch spannend:

  1. Apple: Android nennen verboten!
  2. Apple knackt die 600 Milliarden Dollar Marke
KategorieniOS Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks