Home > iPhone > Gebrauchtes iPhone ohne Probleme verkaufen

Gebrauchtes iPhone ohne Probleme verkaufen

iPhone 3 GS - flickr/CGehlen

Ein iPhone ist für die meisten seiner Besitzer nicht einfach nur ein Telefon, sondern ein Lebensgefühl. Ein modernes Smartphone ist immer praktisch, denn diese Telefone sind wahre Multitalente. Ins Internet gehen, um die Mails abzurufen und zu verschicken, mit Freunden chatten, seinen Status bei Facebook beobachten und auch mit der Kamera schnell mal ein Foto schießen – das sind nur einige Vorteile, die ein Smartphone zu bieten hat. Aber es kommen immer neue Modelle auf den Markt, die noch mehr leisten, und was wird dann aus dem „alten“ Smartphone?

Verkaufen und Geld verdienen
Im Sommer ist es mal wieder so weit, denn dann bringt die Firma Apple aller Voraussicht mit dem iPhone 5 die nächste Generation des Smartphones auf den Markt. Man kann jetzt schon sicher sein, dass es noch schneller, vielseitiger und besser sein wird als seine Vorgängermodelle. Wer sich eines dieser neuen iPhones kaufen möchte, der sollte sich auch Gedanken darüber machen, was aus dem alten Smartphone wird. Es einfach in irgendeiner Schublade verschwinden zu lassen, ist keine so gute Idee, denn schließlich kann man ein gebrauchtes iPhone noch wunderbar verkaufen.

Im Internet
Wer sein Handy verkaufen will, der muss nur ins Internet gehen und auf www.wirkaufens.de klicken, denn dort kann man sein altes Handy oder auch das iPhone zu barem Geld machen. Alles, was man dafür tun muss, ist ein paar Angaben zu eventuellem Zubehör und zum Zustand des Handys machen und dann auf der Seite schauen, wie viel Geld das Handy noch wert ist. Geht der Preis in Ordnung, dann muss man nur noch auf Verkaufen klicken und schon nach wenigen Tagen landete das Geld auf dem Konto. Es ist einfacher und vor allen Dingen wesentlich lukrativer, das Handy oder iPhone zu verkaufen als es auf den Sondermüll zu werfen oder im Schrank verschwinden zu lassen.

Auch spannend:

  1. iPhone 4G simlockfrei und ohne Vertrag
  2. iPhone mit einer Prepaid Karte nutzen
  3. Probleme bei Apples IOS 4.0.2: Verbindung mit Autoradio nicht möglich
  4. Wo bekomme ich ein iPhone ohne Simlock?
  5. Telekom: Premieren-Ticket für iPhone 5
  1. Oliver Tschauner
    25. Oktober 2013, 10:44 | #1

    Ich muss sagen, dass ich mit Wirkaufens auch gute Erfahrungen gemacht habe, wobei es noch andere Anbieter gibt, die teilweise mehr zahlen.

    Es hängt halt immer vom Produkt selbst ab, ich würde es eigentlich nicht pauschalisieren wollen.

    Ich habe vor wenigen Tagen mein gebrauchtes iPhone 4s verkauft und immerhin noch knapp 300€ erhalten. Re-Commerce gefällt mir!

  1. Bisher keine Trackbacks