Home > Apple TV > Apple TV: Neue Hinweise zu Siri

Apple TV: Neue Hinweise zu Siri

cc by flickr/ nrkbeta

cc by flickr/ nrkbeta

Dass Apple mit seiner Sprachsteuerung Siri noch viel vorhat ist wohl den meisten genauso klar, wie dass das Unternehmen wohl bald einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen wird. Jedenfalls verdichten sich die Hinweise immer mehr darauf, dass schon bald ein Apple TV mit unter anderem Siri herauskommen könnte. Apple scheint sich dabei nun selbst verraten zu haben und das anhand der eigenen Praxis.

Der deutsche Anbieter equinux hat seit kurzem die iPhone Fernbedienung tizi Remote samt Siri als kostenlose App auf dem Markt. Apple hatte sie genehmigt und erlaubt auch anderen Unternehmen Siri im Rahmen der Möglichkeiten zu verwenden, nur eben nicht zu duplizieren, was bei equinux nicht der Fall ist.

Trotzdem hat Apple nun Berichten zufolge verboten, Siri im Zusammenhang mit einer TV-Fernbedienung zu verwenden. Dies verletze geistiges Eigentum von Apple. Es geht also explizit um den Zusammenhang zwischen der Sprachsteuerung und einer Fernbedienung. Na, wenn das nicht mal Grund für neue Spekulationen ist…

Auch spannend:

  1. iTV: Neue Spekulationen zum Apple-Fernseher samt Siri und Facetime
  2. Apple hat Siri gekauft
  3. Spracherkennung Siri bald auch für iPhone 4?
  4. Kann Siri bald auch mit dem iPhone 4 verwendet werden?
  5. Microsoft: Apples Siri ist keine Neuheit, nur gutes Marketing
KategorienApple TV Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks