Home > iPad > iPad 3: Tipps zum Marktstart

iPad 3: Tipps zum Marktstart

cc by flickr/ JuditK

cc by flickr/ JuditK

Am morgigen Freitag wird das neue iPad 3 endlich in die Läden kommen. Wie bereits berichtet, ist das Interesse an dem Tablet-PC so groß, dass sich so manch einer wohl auf längere Wartezeiten oder lange Schlangen vor den Apple Stores einstellen muss. Wer trotzdem gute Chancen hat, das gute Stück schon morgen in den Händen zu halten, erfahrt ihr hier.

Am Freitagmorgen wird das neue iPad 3 in den Apple Stores in Augsburg, Frankfurt, Hamburg, München, Sulzbach, Dresden und Oberhausen regulär zu haben sein. Die Mitarbeiter von Apple haben bereits angekündigt, dass die Lager gut gefüllt sind, trotzdem wird wohl so manch einer am Ende des Tages kein Tablet mehr bekommen. Die Schlangen sind vorprogrammiert. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Passt aber bitte im Chaos auf euch und eure Mit-Einkäufer auf!

In Städten ohne Apple Store wird sich ein ähnliches Bild bei den Vertriebspartnern wie Saturn ergeben. Hier gibt es jedoch meist im Vergleich weniger Modelle… Wer auf der anderen Seite bereits vor einiger Zeit online vorbestellt hat, der wird das iPad bereits morgen oder spätestens am kommenden Montag in Händen halten. Alle anderen Online-Vorbesteller müssen, wie bereits berichtet, bis zu drei Wochen warten. Viel Glück morgen!

Auch spannend:

  1. iPad 3: Displays werden bereits getestet
  2. Apple: iPad 3 am 7. März?
  3. iPad 3 im März – iPad 4 im Oktober?
  4. Das iPad 3 naht: Apple-Event am 7. März
  5. iPad 3 bereits im April 2012?
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks