Home > Mac > Skandal: Sex and the City 2 ohne Apple!

Skandal: Sex and the City 2 ohne Apple!

Sarah Jessica Parket by wiki, Christopher PetersonFür etliche Fans der Serie „Sex and the City“ waren die Kolumnen von Carrie Bradshaw gleichbedeutend mit einem Macbook von Apple. Hierauf berichtete sie über ihr Leben, doch nun soll das alles ein Ende haben!

Wie bekannt wurde, wurde der Deal mit Apple abgesägt und im Film „Sex and the City 2“, der bald in die Kinos kommt, wird Carrie nur mit einem PC von Hewlett-Packard zu sehen sein. Zu allem Überfluss wird Sarah Jessica Parker über ihre Rolle als Carrie hinaus auch noch Werbung für HP machen.

Für Apple bedeutete Sex and the City eine der besten Möglichkeiten seine Produkte in Szene zu setzen und sie zum Kult, zu einer Art Lebensgefühl zu machen. Etliche Fans von Carrie taten es ihrem Style-Vorbild gleich und kauften vor allem Apple.

Das Ende des Deals scheint Apple aber nicht so viel auszumachen wie man meinen könnte, denn längst ist das Unternehmen über Macbook-Product-Placement hinaus. Die Zukunft heißt Apps!

Auch spannend:

  1. Ende September kommt neues iPhone 4 ohne Antennenproblem
KategorienMac Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks