Home > iPad > iPad: Vorverkauf in Deutschland gestoppt!

iPad: Vorverkauf in Deutschland gestoppt!

Apple iPad by Flickr nDevilTVEin kleiner Schock für alle Apple-Fans, die es kaum noch erwarten können das neue iPad in Händen zu halten: Der Vorverkauf wurde in Deutschland kurzerhand wieder eingestellt!

T-Online bot das iPad in den letzten Tagen schon ab 499 Euro an, obwohl die Preise eigentlich erst später bekannt gegeben werden sollten. Aber auch Amazon, wo noch keine Preise genannt wurden, musste die Vorbestellungen bis auf weiteres stoppen.

Die Gründe dafür sind noch nicht bekannt. Auf der Seite von Apple findet sich aber der Hinweis, dass ohne die Freigabe der Federal Communications Commission (FCC) kein Verkauf oder Leasing angeboten werden dürfen. Alle warten nun also gespannt auf die FCC. Ein weiterer Grund könnte aber auch noch sein, dass das Vertriebsmodell für Deutschland noch nicht feststeht. Es könnte also doch sein, dass es wie beim iPhone eine bestimmte Bindung an einen Provider wie z.B. T-Mobile geben wird.

Wir halten euch auf dem Laufenden und hoffen, ihr seid geduldig… ;-)

Auch spannend:

  1. Preis und Release des Apple iPad in Deutschland sind gelüftet!
  2. iPad mit Problemen beim WLAN – Erste Lieferung in Deutschland bereits ausverkauft
  3. Wird das iPad in Europa teurer als erwartet?
  4. Ende April kommt das iPad auch nach Deutschland
  5. Apple senkt Preise für das iPad
KategorieniPad Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks