Home > Apple Store > Apple plant mehr Stores in Deutschland

Apple plant mehr Stores in Deutschland

Apple Store by flickr, sHzaam!Während in den USA bereits 225 Apple-Stores und in Großbritannien immerhin 27 zu finden sind, liegen wir Deutschen hier mit nur drei Stores ziemlich weit hinten. Doch auch wir sind absolut im Apple-Fieber, weshalb der Konzern nun bekannt gab, weitere Stores hierzulande eröffnen zu wollen.

Bisher gibt es lediglich in München, Frankfurt und Hamburg einen eigenen Apple-Store, ansonsten übernehmen 27 Filialen von Gravis die Funktion. So wie es aussieht, sollen auf jeden Fall, Oberhausen, Berlin, Dortmund und Dresden bald ebenfalls Flagship-Stores bekommen, München und Frankfurt jeweils sogar einen Zweiten.

In Berlin wird sich der neue Apple-Store in der Tauentzienstraße nahe des KaDeWe befinden, der zweite in München auf dem Olympiagelände.

Eventuell können auch Düsseldorf, Leipzig, Stuttgart und Köln in den Genuss kommen. Dies steht jedoch noch nicht ganz fest.

Auch spannend:

  1. Apple Stores in Köln und Stuttgart offiziell
  2. Apple Store in Oberhausen öffnet Samstag
  3. 10 Jahre Apple Store: Was plant das Unternehmen?
  4. Endlich: Berlin bekommt Apple Store
  5. Apple Store in Dresden eröffnet
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks