Home > iPhone > Das iPhone 4 braucht einen Überzieher

Das iPhone 4 braucht einen Überzieher

Am Freitag fand nun endlich die lang erwartete Pressekonferenz von Apple statt, in der Steve Jobs einräumte, dass sie nicht perfekt seien ;-) . Er betonte auch, dass sie an dem viel diskutierten Empfangsproblem natürlich nicht ganz unschuldig seien, aber die Reaktionen nach den ihnen vorliegenden Daten viel zu übertrieben seien. Das Problem beträfe nur einen kleinen Kreis an Kunden.

Als Lösung präsentierte Apple mal wieder die berühmte Hülle, die man auf das iPhone setzt. Dies geht entweder in Form des bisher verkauften Bumpers für knapp 30 Euro oder über eine andere Hülle.

Jeder Besitzer eines iPhone 4 und alle, die sich das Gerät bis zum 30. September 2010 kaufen, haben das Anrecht auf eine solche kostenlose Hülle. Ab jetzt kann man sie sich bestellen. Alle, die bis jetzt bereits einen Bumper gekauft haben, bekommen ihr Geld zurück.

Nach dem 30. September will Apple sehen wie es weitergeht. Ach ja, das neue Update, das die Probleme außerdem lösen soll, fiel im Expertentest durch und bringt anscheinend nichts.

Auch spannend:

  1. Antennenprobleme: Apple entschädigt Kunden
  2. Das weiße Apple iPhone 4 ist wirklich da!
  3. iPhone 5 und iPhone 4S: Apple mit zwei Smartphones im Herbst?
  4. Kommt das weiße iPhone 4 gar nicht mehr?
  5. iPhone 5 in Europa am 5. Oktober?
KategorieniPhone Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks