Home > iPhone > iPhone bald nicht mehr nur exklusiv über Telekom zu haben!

iPhone bald nicht mehr nur exklusiv über Telekom zu haben!

iPhone by flickr, Yutaka TsutanoIn der letzten Woche haben wir bereits darüber berichtet, dass es zwischen Apple und der Deutschen Telekom zu Unstimmigkeiten bezüglich des neuen iPhone 4 gekommen ist. In einem Interview hatte man sich beschwert, dass Kunden aktuell rund neun Wochen auf ihr neues iPhone 4 warten müssten.

Im Oktober läuft der Exklusiv-Vertrag der Telekom über den iPhone-Vertrieb aus. Nun berichtet das „Wall Street Journal“, dass u.a. aufgrund der Differenzen die Telekom ihre Exklusiv-Rechte verliere.

Ein mehr als herber Rückschlag und das so dicht vor dem Weihnachtsgeschäft. Schließlich hat das iPhone zu den guten Umsätzen des Unternehmens extrem beigetragen. In Zukunft soll man laut des Berichts das iPhone auch über Vodafone und O2 mit Verträgen kaufen können. Die Unternehmen haben sich dazu noch nicht geäußert. Nun ja, die meisten Kunden wird es freuen!

Auch spannend:

  1. Telekom verärgert über Lieferverzögerungen bei Apples iPhone 4
  2. Die neuen iPhone-Tarife der Deutschen Telekom
  3. iPhone 4 zum halben Preis: Telekom startet Aktion auf Facebook
  4. Kommt das weiße iPhone 4 gar nicht mehr?
  5. Telekom: Premieren-Ticket für iPhone 5
KategorieniPhone Tags: , , , , ,
  1. Rene
    15. September 2010, 20:08 | #1

    Finde ich gut, dass man jetzt endlich auch auf andere Anbieter zurück greifen kann und nicht gezwungen ist sich bei der Telekom zu melden. Da wird die Telekom aber bestimmt einiges an Geld verlieren, aber für uns als Endkunden wird es bestimmt positiv ausfallen, denn dann werden die Preise hoffentlich dafür fallen.

  1. Bisher keine Trackbacks