Home > Apps > VW iPhone-App Unfallhilfe ermöglicht Schadenmeldung per iPhone

VW iPhone-App Unfallhilfe ermöglicht Schadenmeldung per iPhone

 

iphone-App-Schadenskizze_okVolkswagen-VW-Versicherung

Der Volkswagen Versicherungsservice hat eine neue, kostenlose App für das iPhone veröffentlicht, die Autofahrern viele nützliche Tools an die Hand gibt. Das praktischste ist sicherlich die bequeme Schadenmeldung direkt über die App. Da man durch ein Menü geführt wird, kann man dabei schnell und bequem alle Angaben machen, die das Versicherungsunternehmen für eine schnelle Regulierung benötigt und spart sich das mühsame Ausfüllen langer Papierformulare.

Wenn man die App das erste Mal startet, kann man gleich alle Daten des eigenen Fahrzeugs eingeben, so daß dann auch im Falle eines Unfalls schon alle wichtigen Daten gespeichert sind und man nicht in diesem Schockmoment anfangen muss, die Daten aus dem Fahrzeugschein abzutippen. Das kann man also ganz in Ruhe zu Hause erledigen.
Aber auch im normalen Alltag hilft die App. und ist deswegen auch interessant für Anwender, die nicht Kunde beim Volkswagen-Versicherungsservice sind.
Zu diesen hilfreichen Funktionen der App gehört unter anderem ein eingebauter Parkuhr-Timer oder Parkplatz-Merkservice für alle, die vergessen, wo sie geparkt haben. Daneben gibt es auch einen Bereich für Tipps zum Verhalten am Unfallort, der einen Schrittweise durch alle Dinge führt, die man erledigen muss. Denn oft steht man nach einem Unfall unter Schock und kann nicht mehr logisch denken – da ist so eine App als Gedankenstütze sehr hilfreich, genau so wie die eingebaute Taschenlampe, Schnellwahl Tasten zur Polizei oder Feuerwehr und einen Unwetterwarnservice, der den Autofahrer rechtzeitig informiert, wenn ungünstige Wetterlagen, wie Sturm, Eisglätte, Überschwemmungen oder Ähnliches auftreten.
Da beste an der App ist aber der Preis – denn die App. Ist kostenlos und kann einfach so von jedermann herunter geladen werden.
Alle Services werden hier im Video vorgestellt:

 

 

Auch spannend:

  1. iPhone: Apple speichert Bewegungsprofile
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks