Home > iPhone > iPhone mit einer Prepaid Karte nutzen

iPhone mit einer Prepaid Karte nutzen

Handys sind in unserer heutigen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Nicht nur bei den Erwachsenen ist das Mobiltelefon sehr beliebt. Auch bei den Jugendlichen und Kindern in ganz Europa gibt es kein Leben ohne Handy mehr, beispielsweise mit einem iPhone Prepaid Paket. Noch vor ein paar Jahren telefonierte man mit einem wuchtigen, riesigen Handy – das Telefonnetz war bei weitem noch nicht so ausgebaut wie heute und die Kosten waren einfach nur utopisch. Doch wie auch die Handys mit der Zeit immer moderner und kleiner wurden, passten die Mobilfunkbetreiber auch die Kosten für SMS, MMS oder einfache Gespräche an. Auch das Internetsurfen mit dem Handy wird, vor allem bei den jüngeren Menschen, in der Zeit von Facebook, StudiVZ, Xing und Twitter immer beliebter – gerade durch iPhone Prepaid Angebote.

Hart umkämpfter Smartphone-Markt

Der Markt der Netzbetreiber ist heute noch viel umkämpfter als noch vor einigen Jahren. Viele Anbieter probieren vor allem vor Weihnachten mit unglaublichen Angeboten, bei einer Erstanmeldung, neue Kunden zu gewinnen und zu binden. Vor allem Smartphones sind derzeit der Renner am Handymarkt. So wie natürlich vor allem das neue Apple iPhone 4. Es ist derzeit eines der beliebtesten Handys in Deutschland. Aber nicht alle Leute stehen dem iPhone mit einer Vertragsbindung positiv gegenüber, denn iPhone Prepaid Pakete sind ebenfalls beliebt. Auch für Kinder oder Jugendliche bleiben so die Kosten überschaubar, denn die iPhone Prepaid-Karte hat immer nur ein gewisses Guthaben. So fällt die Kostenfalle zur Gänze weg.

iPhone Prepaid Karte als beliebte Lösung

So versuchen viele Leute, lieber ihr neues iPhone mit einer Prepaid-Karte aus. Zwar sind die Anschaffungskosten für das Handy viel teurer, doch es gibt keine Bindung mit dem Netzbetreiber und somit auch keine monatliche Grundgebühr. Mit Prepaid-Karten telefoniert oder surft man im Internet zwar ein bisschen teurer, doch bei vielen Deutschen ist diese Art des Telefonierens immer beliebter. Welcher günstiger Handytarif oder bessere für den Kunden ist, ist immer vom Telefonierverhalten abhängig. Eines steht aber fest, die iPhone Prepaid-Karte ist derzeit auf dem Vormarsch hierzulande.

Auch spannend:

  1. iPhone 3GS soll als Prepaid-Handy neuaufgelegt werden
  2. Gebrauchtes iPhone ohne Probleme verkaufen
  3. Fahrkarten digital per Touch & Travel iPhone App kaufen
  4. Apple mit Angst vor Kritik und einer Krisenkonferenz
  5. Die neuen iPhone-Tarife der Deutschen Telekom
KategorieniPhone Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks