Home > iPad, iPhone, Mac > Neue Details zu Apples iPad 2 und iPhone 5

Neue Details zu Apples iPad 2 und iPhone 5

cc by flickr/ Jose del Corral

cc by flickr/ Jose del Corral

Alle Jahre wieder erwarten wir von Apple die Weiterführung ihrer bisherigen Produkte. Natürlich werden wir auch 2011 nicht enttäuscht und so warten schon etliche Apple-Fans weltweit mit Spannung auf die neuesten Modelle des iPhone und des iPads.

Noch in diesem Monat könnte das iPad 2 Gerüchten zufolge vorgestellt werden. Käuflich erwerben können soll man es jedoch erst, wie den Vorgänger, im April. Ein bisschen Geduld brauchen wir wohl noch. Am Format soll sich wenig ändern, dafür wird das iPad 2 aber ein verbessertes Display bekommen, dessen Auflösung fast so gut ist wie das Retina Display des iPhone 4. Angeblich fällt der bisherige iPad-USB-Anschluss weg, dafür setzt man auf einen SD-Kartenslot.

Auf LTE, dem Nachfolger von UMTS, wird offenbar noch verzichtet. Verzichten will Apple in Zukunft auch auf Infineon. Die Geräte werden in Zukunft auf der Basis von Qualcomm-Chips gebaut. So soll das iPad 2 einen GSM-CDMA-Chipsatz von Qualcomm enthalten.

Ähnlich wird es auch im iPhone 5 aussehen, mit dem im kommenden Sommer gerechnet wird. Tests sollen auf dem Apple Campus schon laufen. Überraschen wird wohl in erster Linie das Design, denn dieses wird einer komplette Änderung unterzogen und sich von den Vorgängern deutlich abheben. Im Innern wird man zwei Kerne und einen A5-CPU finden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Auch spannend:

  1. Apples iPhone 4 bei Vodafone: Neue Preise
  2. Apples iPad 2: Am 2. März 2011 wird es enthüllt
  3. Apples MobileMe: Mischung aus Facebook, Foursquare und Ustream
  4. Das ist das neue iPhone 4
  5. Fake-Video zeigt angeblich die neue iPhone5- Produktseite