Home > Apple TV > Apple TV: Ausbau zur Spielekonsole?

Apple TV: Ausbau zur Spielekonsole?

cc by wikimedia/ Philipp Bosch

cc by wikimedia/ Philipp Bosch

Im Bereich der mobilen Spiele macht Apple ja den großen Herstellern wie Sony oder Nintendo schon länger Konkurrenz, nun soll es Medienberichten zufolge auch in Richtung heimischer Konsolen gehen. Offenbar soll die Set-top-Box Apple TV bald über eine Gaming-Funktion verfügen.

Der Technikblog Engadget berichtet, dass bei genauerem Betrachten der aktuellen Beta-Version des Betriebssystems iOS 4.3 Hinweise auftauchten, nach denen man Apple TV zu einer einfachen Spielkonsole machen kann.

Die Installation zusätzlicher Anwendungen ist demnach möglich und ein Support für einen Controller sei auch vorhanden. In den Konfigurationsdateien deute vieles daraufhin, dass dabei die Online-Verbindung eine zentrale Rolle spielen wird, was eigentlich ja auch logisch ist…

Mit dieser einfachen Spielfunktion über Apple TV wird Apple für Microsoft oder Sony in diesem Bereich wohl noch keine Konkurrenz sein, aber es ist ein wichtiger und interessanter Schritt in Richtung Zukunft des Gaming.

Auch spannend:

  1. iOS 5: Wird Apple TV jetzt zur Spielekonsole?
  2. Konsole von Apple und Valve? Experten sind skeptisch
  3. Apple iOS 5 bereits im April?
  4. iAd: Apple mit eigener Werbeplattform schon nächste Woche?
  5. Apple Event Ende Januar
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks