Home > iTunes > Apple startet bald Online-Musikdienst

Apple startet bald Online-Musikdienst

cc by flickr/ dusk-photography

cc by flickr/ dusk-photography

Wir kennen die Möglichkeit online unsere Musik verwalten zu können ja bereits von Amazon und Google, die ihre Dienste jeweils vor kurzem launchten bzw. präsentierten. Da war es nur einen Frage der Zeit bis Apple auch hier nachzieht, denn mit iTunes ist das Unternehmen ja bereits der größte Musikhändler der Welt.

Schon bald will nun auch Apple also mit einem eigenen Online-Musikdienst starten. Damit soll es möglich sein, seine gesamte Musiksammlung online zu verwalten. Dabei wird die Musik auf den unterschiedlichen Geräten abgeglichen und ist so immer aktuell, egal ob auf dem iPad, dem iPhone oder dem Mac.

Man nimmt nun an, dass dieses Angebot in den kostenpflichtigen Dienst MobileMe aufgenommen werden wird, denn bekanntermaßen synchronisiert MobileMe Dateien auf mehreren Geräte via Internet. Spätestens am 6. Juni wissen wir mehr, denn dort wird Apple offenbar den Musikdienst auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz vorstellen.

Auch spannend:

  1. MobileMe: Bereits im April neu und kostenlos?
  2. iTV: Fernseher von Apple wird schon bald von Sharp produziert
  3. Kommt bald ein iPad 2 Plus?
  4. The Daily: Erste Tageszeitung fürs iPad startet später
  5. Spracherkennung Siri bald auch für iPhone 4?
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks