Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Apple TV’

Apple: Produkte fürs Wohnzimmer und iCar

18. Mai 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ Synthesis Studios

cc by flickr/ Synthesis Studios

Wie immer kann man sich sicher sein, wenn sich jemand direkt aus dem Unternehmen Apple äußert, dass dann jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird. So sehen einige in einer Aussage von Mickey Drexler, Mitglied im Apple-Aufsichtsrat, die Bestätigung für einen eigenen Fernseher des Unternehmens.

Er sagte einem Newsportal, dass Apple zehn Produkte habe und man sich in naher Zukunft auch um das Wohnzimmer kümmern werde. Dies sehen die meisten als Anhaltspunkt dafür, dass der Apple-Fernseher auf jeden Fall kommen wird. Mag ja sein, denn dass er in Planung sei, gilt unter Experten inzwischen eh als sicher. Viel spannender wäre jedoch die lästige Frage nach dem Wann.

Gleichzeitig sorgt Drexler für neue Spekulationen, denn er verriet, dass Steve Jobs vor seinem Tod von einem iCar geträumt hat. Ob sich Apple nun auf unser Wohnzimmer oder unser Auto konzentriert, sind wie immer reine Mutmaßungen. Interessant wäre es auf jeden Fall!

Apple TV: Neue Hinweise zu Siri

14. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ nrkbeta

cc by flickr/ nrkbeta

Dass Apple mit seiner Sprachsteuerung Siri noch viel vorhat ist wohl den meisten genauso klar, wie dass das Unternehmen wohl bald einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen wird. Jedenfalls verdichten sich die Hinweise immer mehr darauf, dass schon bald ein Apple TV mit unter anderem Siri herauskommen könnte. Apple scheint sich dabei nun selbst verraten zu haben und das anhand der eigenen Praxis.

Der deutsche Anbieter equinux hat seit kurzem die iPhone Fernbedienung tizi Remote samt Siri als kostenlose App auf dem Markt. Apple hatte sie genehmigt und erlaubt auch anderen Unternehmen Siri im Rahmen der Möglichkeiten zu verwenden, nur eben nicht zu duplizieren, was bei equinux nicht der Fall ist.

Trotzdem hat Apple nun Berichten zufolge verboten, Siri im Zusammenhang mit einer TV-Fernbedienung zu verwenden. Dies verletze geistiges Eigentum von Apple. Es geht also explizit um den Zusammenhang zwischen der Sprachsteuerung und einer Fernbedienung. Na, wenn das nicht mal Grund für neue Spekulationen ist…

KategorienApple TV Tags: , , ,

iTV: Testet Apple eigenen Fernseher bereits in Kanada?

9. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ Looking Glass

cc by flickr/ Looking Glass

Dass Apple schon bald eigene Fernseher auf den Markt bringen wird, scheint für viele klar. Wie genau diese aussehen sollen, weiß wie immer noch niemand so genau und so haben Apple-Fans ein weiteres Produkt, über das spekuliert werden kann. In den Medien heißt es nun, dass Apple seine Geräte bereits außerhalb der eigenen Labore testen soll und zwar in Kanada.

Mit zwei kanadischen Partnern würde Apple aktuell iTV einigen Tests unterziehen. Nach wie vor sei natürlich alles noch streng geheim. Diese Tests heizen die Gerüchteküche noch mehr an und viele sehen bereits die Theorie bestätigt, dass die Geräte bereits im Sommer 2012 auf den Markt kommen sollen.

Außerdem werden die Fernseher auf iOS basieren und sollen via Siri und Gestensteuerung bedienbar sein. Im Grunde wird iTV also wie ein überdimensionales iPad aufgebaut sein. Einige wollen zudem erfahren haben, dass User Filme und Videos miteinander teilen können. Wie immer ist nichts davon offiziell bestätigt…

KategorienApple TV Tags: , , , ,

Apple Event Ende Januar

3. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ svartling

cc by flickr/ svartling

Bereits seit einigen Tagen ist klar, dass Apple Ende Januar wieder einmal eine mehr oder weniger große Ankündigung machen wird. So manch einer hoffte bereits auf das iPad 3 oder die Präsentation des Apple-Fernsehers. Es wurde sogar darüber diskutiert, ob das neue iPad vielleicht sogar am 24. Februar, am Geburtstag von Steve Jobs, auf den Markt kommen würde, doch die Zeichen hierfür stehen wohl eher schlecht.

Heute heißt es von Seiten des News-Portals „All Things Digital“, dass ein großes Apple Event Ende Januar in New York geplant sei. Die Tatsache, dass Eddy Cue, seines Zeichens Senior-VP für Internet Software und Dienste bei Apple, das Event organisiert haben soll, lässt vermuten, dass es um keine neuen Geräte, sondern um eine Ankündigung im Bereich Medien gehen wird.

Eddy Cue ist unter anderem verantwortlich für den iTunes Store oder iCloud. Vor einem Jahr kündigte er auf dem Event die iPad-Tageszeitung „The Daily“ an. Apple selbst hat dazu wie immer noch keine Stellung bezogen.

iTV: Apple-Fernseher angeblich in drei Größen

6. Dezember 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ norio.nakayama

cc by flickr/ norio.nakayama

Die Gerüchte um den angeblich schon im kommenden Jahr erscheinenden Fernseher aus dem Hause Apple reißen nicht ab. Okay, zugegeben, das war zu erwarten, schließlich sprach Steve Jobs in seiner Biografie kurz vor seinem Tod selbst davon, dass er nun endlich wisse, wie ein Fernseher auszusehen habe um in der Apple-Familie zu bestehen.

Aktuell heißt es, dass entsprechende Verträge mit Herstellern zur Produktion bereits geschlossen sind. „iTV“ soll mit einem A6-Chip laufen, also mit dem gleichen Prozessor wie man ihn bereits im iPad 3 vermutet. Die Steuerung wird sich wohl grundlegend von normalen Fernsehgeräten unterscheiden. Die Sprachsteuerung Siri wäre sicherlich eine gute Möglichkeit.

Eine Synchronisation mit allen anderen Apple-Produkten halten die meisten für fast schon selbstverständlich. Das neueste Gerücht besagt, dass der Apple-Fernseher in drei Größen, von 32 bis 55 Zoll zu haben sein wird. Allerdings rechnen Analysten damit, dass der Preis doppelt so hoch sein könnte wie für andere Smart TVs.