Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Apps’

Mobilfunk-Konzerne bald mit eigenem App-Store?

15. Februar 2010 Keine Kommentare

Apps Apple by Flickr marcopakoErst die Apps machen doch eigentlich ein Smartphone für seinen Besitzer sinnvoll, oder? Und so wird es wahrscheinlich auch niemanden wundern, dass die kleine mobile Revolution einer der zur Zeit heiß umkämpftesten Märkte ist.

Allein im letzten wurden durch Apps rund 4,2 Milliarden Dollar gemacht. Tendenz steigend. Der größte Anteil dieser Einnahmen ging natürlich an Apple, gefolgt von Google.

Doch nun sollen sich angeblich Telekom-Konzerne wie Telefonica, Orange oder AT&T (insgesamt 12 Firmen)  zusammengeschlossen haben um bald einen eigenen App-Store für ihre rund zwei Milliarden Telefonkunden vorzustellen.

So nehmen die Apps immer mehr eine Schlüsselrolle in der Wandlung des Mobilfunkmarktes ein: Experten rechnen von einer Umsatzentwicklung bis zum Jahr 2013 von bis zu 39 Milliarden Dollar.

Apple muss sich also in Zukunft warm anziehen und mit neuen Dingen der Konkurrenz voraus sein…

KategorienApps Tags: , ,

Apple: Android nennen verboten!

8. Februar 2010 Keine Kommentare

App Store by Flickr Cristiano BetaDer Streit zwischen Google und Apple spitzt sich immer weiter zu. Letzte Wochen hatten wir euch ja bereits am Rande berichtet, dass Steve Jobs angeordnet hat alle Google-Produkte aus dem App Store zu entfernen.

Nun wurde einem App-Entwickler auch die Nennung von Googles Android untersagt. Bekanntlich achtet Apple ganz genau auf die angebotenen Applikationen.

Der Entwickler der App “Flash of Genius” erhielt eine E-Mail, in der ihm Apple mitteilte, dass “in den Releasenotes irrelevante und unpassende Plattforminformationen enthalten sind.” Konkret war damit der Hinweis aus Android gemeint.

In seinem Blog erklärte der Entwickler, dass er kein Problem habe den Namen zu entfernen und dass Apple eine tolle Firma in Sachen Zusammenarbeit sei.

Scheint als könnten wir uns in Sachen Zickereien zwischen Apple und Google noch auf einiges gefasst machen…

KategorienApps Tags: , , , ,

Apps für VoIP-Gespräche über 3G-Netze erlaubt

28. Januar 2010 Keine Kommentare

str.iphoneBisher waren VoIP-Gespräche beim iPhone ja immer so eine Sache. Doch nach einem Update des SDK-iPhone erlaubt Apple den Anwendern nun auch Telefonanrufe via VoIP über 3G-Netzwerk ezu führen.

In Zukunft dürfte dies auch verstärkt außerhalb von WLAN-Netzen möglich sein, denn immer mehr neue iPhone-Modelle sind mit 3G-Antennen ausgestattet.

In den USA hat bereits im Oktober letzten Jahres der US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T sein 3G-Netzwerk für VoIP-Gespräche geöffnet. Nur in Deutschland steht dies immer noch zur Debatte. Über UMTS erlauben viele Anbieter kein VoIP bzw. bei manchen muss man dafür sogar noch extra zahlen.

KategorienApps, iPhone Tags: , , ,