Archiv

Archiv für die Kategorie ‘iPad’

iPad 3: Tipps zum Marktstart

15. März 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ JuditK

cc by flickr/ JuditK

Am morgigen Freitag wird das neue iPad 3 endlich in die Läden kommen. Wie bereits berichtet, ist das Interesse an dem Tablet-PC so groß, dass sich so manch einer wohl auf längere Wartezeiten oder lange Schlangen vor den Apple Stores einstellen muss. Wer trotzdem gute Chancen hat, das gute Stück schon morgen in den Händen zu halten, erfahrt ihr hier.

Am Freitagmorgen wird das neue iPad 3 in den Apple Stores in Augsburg, Frankfurt, Hamburg, München, Sulzbach, Dresden und Oberhausen regulär zu haben sein. Die Mitarbeiter von Apple haben bereits angekündigt, dass die Lager gut gefüllt sind, trotzdem wird wohl so manch einer am Ende des Tages kein Tablet mehr bekommen. Die Schlangen sind vorprogrammiert. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Passt aber bitte im Chaos auf euch und eure Mit-Einkäufer auf!

In Städten ohne Apple Store wird sich ein ähnliches Bild bei den Vertriebspartnern wie Saturn ergeben. Hier gibt es jedoch meist im Vergleich weniger Modelle… Wer auf der anderen Seite bereits vor einiger Zeit online vorbestellt hat, der wird das iPad bereits morgen oder spätestens am kommenden Montag in Händen halten. Alle anderen Online-Vorbesteller müssen, wie bereits berichtet, bis zu drei Wochen warten. Viel Glück morgen!

iPad 3: Lange Wartezeiten!

13. März 2012 Keine Kommentare

An diesem Freitag, den 16. März, wird das iPad 3 in den Läden stehen. Apple-Fans sind sowohl die Schlangen vor den Apple-Stores an solchen Launch-Tagen gewöhnt, als auch dass Online-Besteller lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen. Diese Situation wird sich beim iPad 3 laut Experten jedoch noch einmal zuspitzen, denn die Nachfrage ist groß und die Fertigung der neuen Displays gar nicht einfach.

Schon jetzt werden die Wartezeiten für alle, die das iPad 3 online vorbestellen, mit zwei bis drei Wochen angegeben. Wie genau dies nach dem Start aussehen wird, kann jetzt noch keiner sagen. In den Shops werden die neuen Tablet-PCs wohl auch weggehen wie warme Semmeln, so dass die Schlangen beim iPad 3 sicherlich seeeehr lang werden könnten.

Die Nachfrage sei schon jetzt laut Apple „überwältigend“. Genaue Zahlen nannte das Unternehmen jedoch nicht. Dazu kommt offenbar noch, dass die Produktion des neuen verbesserten Bildschirms sehr aufwendig und damit auch zeitaufwendig ist. Bereits beim iPad 2 dauerte es lange bis Apple mit der Produktion hinterherkam. Das iPad 3 könnte dies noch einmal toppen…

KategorieniPad Tags: , , , ,

Apple: iPad 3 ist endlich da!

8. März 2012 Keine Kommentare

Endlich hat das Rätselraten ein Ende. Am gestrigen Abend unserer Zeit hat Apple seinen neuen Tablet-PC iPad 3 präsentiert und die Apfel-Fans sind natürlich wie immer aus dem Häuschen. Mit der neuen iPad-Generation will Apple weiterhin seine Vormachtstellung auf dem Markt verteidigen, denn die Konkurrenz hat in letzter Zeit ganz schön aufgeholt.

So können sich Apple-Jünger auf den lang ersehnten Retina-Display freuen, der laut Apple-Chef Tim Cook über mehr Pixel als ein hochauflösender Fernseher verfüge. Ein Quad-Core-Grafikprozessor soll ebenso überzeugen und wird wohl vor allem Spielefreaks freuen.

Das Basisgerät des iPad 3 mit einer ebenfalls verbesserten Kamera soll in Deutschland 479 Euro kosten. Der Preis passt sich dann wie immer nach Speichergröße an. Die teureren Modelle werden zudem mit dem neuen Mobilfunkstandard 4G bzw. LTE ausgestattet sein, was nicht zuletzt zum Beispiel bei der Videoübertragung zu Verbesserungen führen wird. Das iPad 3 wird wohl bereits am 16. März in den Handel kommen.

KategorieniPad Tags: , , , ,

Das iPad 3 naht: Apple-Event am 7. März

1. März 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ GooberDLX

cc by flickr/ GooberDLX

Bereits seit einigen Wochen war für so manch einen so gut wie klar, dass das neue iPad 3 Anfang März der Öffentlichkeit präsentiert werden würde. Dies scheint sich nun zu bewahrheiten, denn Apple hat die Presse am 7. März zu einem iPad-Event geladen.

Am kommenden Mittwoch könnten wir also endlich schlauer sein. Wie wird es aussehen und vor allem wie werden die Features und die Ausstattung ausfallen? Über die etlichen Gerüchte  - wie zum Beispiel im iPad Forum, haben wir auf diesen Seiten immer wieder berichtet.

Das Event soll wieder einmal im „Yerba Buena Center of the Arts“ in San Francisco stattfinden, wo Apple zuletzt bereits das iPhone 4S zeigte. Beginn soll um 10 Uhr Ortszeit sein, das heißt wir sind hierzulande ab 19 Uhr hoffentlich im Bilde. Dann werden wir sehen, welche Spekulationen rund um das iPad 3 stimmten. Zudem wird sicherlich ebenfalls der Termin, wann die Geräte in den Handel kommen, klar sein.

Apple: iPad 3 am 7. März?

16. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ DaveOnFlickr

cc by flickr/ DaveOnFlickr

Bereits seit einiger Zeit scheint klar, dass das iPad 3 wohl im März dieses Jahres zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert werden würde. Nun wollen mehrere, eigentlich sehr zuverlässige Quellen erfahren haben, dass die Präsentation am 7. März in San Francisco stattfinden wird. Für die meisten scheint dieser Termin so gut wie festzustehen.

Apple äußert sich wie immer nicht dazu und lässt die Gerüchteküche weiter brodeln. Das iPad 3 soll angeblich den Mobilfunkstandard LTE unterstützen. UMTS und HSPA sollen ebenfalls verfügbar sein. Das Gerät wird selbstständig wechseln, wenn LTE gerade nicht abgedeckt ist. Die Bildschirmdiagonale könnte unverändert bei 9,7 Zoll liegen. So manch einer spricht jedoch auch von einem 8-Zoll-Display.

Vor allem das hochauflösende Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel könnte für viele ein Highlight sein, denn dies würde eine Vervierfachung der Werte des Vorgängermodells bedeuten. In Sachen Prozessor gehen die Meinungen auseinander: Die einen sprechen von einem Apple A6 mit vier Kernen und andere wiederum von einer optimierten A5 Dual-Core CPU. Bald sind wir hoffentlich endlich schlauer!