Archiv

Archiv für die Kategorie ‘iPhone’

Schon wieder: Apple-Mitarbeiter verliert iPhone-Testgerät in Bar

1. September 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ MJ/TR

cc by flickr/ MJ/TR

Irgendwie kommt einem der Fall bekannt vor: Während sich im Netz alle die Mäuler zerreißen, wie das neue iPhone wohl aussehen wird, spaziert ein Mitarbeiter von Apple mit dem Prototypen in der Tasche in San Francisco in eine Bar und lässt das streng geheime Gerät dort liegen. Erst vor wenigen Monaten war dies mit einem iPhone-4-Testgerät passiert und nun offenbar schon wieder!

Der Vorfall soll sich bereits Ende Juli in einem mexikanischen Restaurant samt Bar in San Francisco ereignet haben und Apple konnte das Ganze bis jetzt aus den Medien heraushalten. Offenbar ließ der Mitarbeiter das Gerät liegen und Apple verfolgte es durch die eingebaute Sicherheitsfunktion bis an die Haustür desjenigen, der es mitgenommen haben könnte.

Doch dieser verneinte davon zu wissen und auch eine Hausdurchsuchung blieb ohne Ergebnis. Nun nimmt man an, dass der Prototyp vielleicht über das US-Kleinanzeigenportal Craiglist verkauft wurde. Bis jetzt ist es jedoch konkret noch nirgends aufgetaucht. Nun ja, bis zur Präsentation des iPhone 5, die offensichtlich Ende September oder Anfang Oktober stattfinden wird, ist es ja nicht mehr lange… ;-)

KategorieniPhone Tags: , ,

iPhone 5 womöglich auch in Weiß

28. August 2011 Keine Kommentare
iPhone 5 weiss

iPhone 5 weiss - flickr/svartling

Die Gerüchteküche um das iPhone 5 brodelt. Grund dafür ist der näher rückende Marktstart der neuen iPhone-Generation. Laut aktuellen Berichten könnte das iPhone 5 auch in Weiß auf dem Markt erscheinen. Auslöser für die Vermutung ist ein Bild, das auf Base.de aufgetaucht ist. Es zeigt ein weißes iPhone und damit einen echten Exoten in der Reihe der Apple-Geräte.

 

Auf den ersten Blick sieht das iPhone auf dem aktuellen Bild der vierten Generation sehr ähnlich. Doch die Unterschiede zwischen den beiden Generationen liegen vor allem im Detail. Die Meinungen zu dem Bild mit dem weißen iPhone gehen auseinander. Derzeit ist noch unklar, ob es sich bei dem Gerät wirklich um einen Vertreter der neuesten Generation handelt.

Allerdings verfügt das abgebildete Gerät über ein Display, das anders als bei dem iPhone 4 gestaltet ist. Auffallend gestalten sich aber auch die Kanten des Smartphones. So sind diese im Vergleich zur aktuellen iPhone Generation deutlich abgerundeter. Darüber hinaus lassen sich auf dem Bild weitere Unterschiede zum iPhone 4 erkennen.

Beim genauen Hinsehen lässt sich erkennen, dass die Buttons für Laut und Leise nicht mehr aus dem Display herausragen. Vielmehr bilden sie gemeinsam mit der Randbegrenzung eine einheitliche Linie. Dagegen lässt sich der Sleep-Button auf dem Bild nicht erkennen. Demnach ist es möglich, dass auch dieser Button in der Randbegrenzung verschwindet.

KategorieniPhone Tags: ,

Apple: Günstige Version des iPhone 4 ist sicher!

23. August 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Yutaka Tsutano

cc by flickr/ Yutaka Tsutano

Schon seit Wochen hört man von Gerüchten, dass Apple eine günstigere Version des iPhone 4 plant, nun ist dies Gewissheit. Wie die Zulieferer des Computerkonzerns mitgeteilt haben, habe man mit der Produktion einer abgespeckten Version des Smartphones begonnen.

Wie immer hat sich Apple dazu noch nicht geäußert. Die Zulieferer verrieten auch erste Details zu dem Modell: Wurde das iPhone 4 bekanntermaßen bisher mit 16 bzw. 32 Gigabyte Speicher verkauft, soll die günstige Version nur noch über acht Gigabyte Speicher verfügen. Die dafür verwendeten Chips sollen offenbar aus Korea stammen.

Die Billigversion des iPhone 4 soll bereits in den nächsten Wochen auf den Markt kommen. Apple möchte damit seinen Kundenstamm ausbauen und wohl vor allem die Schwellenmärkte in Asien bedienen.

Mit dem iPhone 5 kann man wohl ab Ende September rechnen. Es soll dem aktuellen Modell ziemlich ähnlich sein und vor allem durch eine verbesserte Antenne, ein größeres Display und eine 8-Megapixel-Kamera überzeugen.

Fake-Video zeigt angeblich die neue iPhone5- Produktseite

12. August 2011 Keine Kommentare

Alle vermeintlichen „heimlichen“ Neuigkeiten rund um Apple werden von der Apfel-Gemeinde ja bekanntermaßen freudig angenommen, aber eben auch durchleuchtet. So kursiert seit kurzem auf Youtube ein Video, das angeblich die Produktseite zum neuen iPhone 5 zeigt. Das Video wurde bereits fast 450.000 Mal angeklickt, doch schnell haben einige gemerkt, dass es sich dabei um einen Fake handelt.

Der User, der das Video eingestellt hat, behauptet über einen geheimen Link einer Schweizer Apple-Seite zur besagten Produktseite gelangt zu sein und präsentiert nun in dem Video fröhlich nicht nur die angebliche Seite von Apple, sondern damit auch das vermeintliche iPhone 5.

Wer genauer hinsieht erkennt jedoch schnell, dass der User zu Beginn des Videos vergessen hat, die Adressleiste im Browser anzupassen und damit seine Spuren zu verwischen. Zudem soll das neue iPhone 5 angeblich 6,2 Millimeter dick sein, was fast schon eine kleine Revolution wäre, denn das dünnste Smartphone auf dem Markt ist aktuell das Samsung Galaxy S2 mit 8,49 Millimetern… Wie immer werden wir uns bis zu einem echten Bild des neuen iPhones noch ein bisschen gedulden müssen, wobei solche Fakes zwar natürlich ärgerlich, aber auf der anderen Seite doch auch ganz schön unterhaltsam sein können… ;-)

KategorieniPhone Tags: , , ,

iPhone 3GS soll als Prepaid-Handy neuaufgelegt werden

30. Juli 2011 1 Kommentar
iPhone 3Gs

iPhone 3Gs

Die Gerüchteküche um die neue iPhone-Generation kocht. Nun gibt es aber auch wieder Spekulationen, um eine billige Variante des iPhones. Bei diesem soll es sich um ein Prepaid-Modell handeln, das dem iPhone 3GS in weiten Teilen sehr ähnlich ist. Berichten zufolge soll dieses neue Modell bereits im September auf dem Markt erscheinen.

 

Das iPhone 3GS soll Simlock-frei in den USA zum Preis von 350 US-Dollar angeboten werden. Unter Berücksichtigung der Preispolitik wäre demnach auf dem deutschen Markt mit einem Preis zwischen 330 und 350 Euro zu rechnen. Derzeit wird das iPhone 3GS in Deutschland ohne Vertrag zum Preis von 519 Euro angeboten.

In der Prepaid-Variante verlangt die Deutsche Telekom für das Smartphone derzeit rund 530 Euro. Dass eine neue Billig-Variante des iPhone 3GS möglich sein könnte, belegt auch der Netzbetreiber O2. Dieser hat in den vergangenen Tagen den Preis für das iPhone 3GS radikal gesenkt. Das Handy können sich Kunden von O2 Simlock-frei zum Preis von 361 Euro sichern.

Der Preis wird über das Ratenzahlprogramm MyHandy realisiert. Ursprünglich veranschlagte O2 für das iPhone 3GS eine Summe von 559 Euro. Weitere Spekulationen drehen sich um die neue Generation des iPhones. Laut aktuellen Berichten wird das iPhone 5 erst 2012 auf den Markt kommen. Als Zwischenlösung wird das iPhone 4S gehandelt.

KategorieniPhone Tags: ,