Archiv

Archiv für die Kategorie ‘iPhone’

iPhone 5 in Europa am 5. Oktober?

26. Juli 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Yutaka Tsutano

cc by flickr/ Yutaka Tsutano

Es vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht von neuen Gerüchten über den angeblichen Erscheinungstermin des neuen iPhone 5 hört. Genauso hartnäckig halten sich zudem die Gerüchte, dass in diesem Jahr zwei iPhones auf den Markt kommen werden, das iPhone 5 und ein iPhone 4S.

Apple schweigt dazu wie immer beharrlich. Bis jetzt weiß man nur, dass zwischen August und Oktober eine Produktaktualisierung geplant ist. In Anbetracht des aktuellen Portfolios kann es sich dabei eigentlich nur um das iPhone 5 handeln, davon gehen die meisten zumindest aus.

Nun fliegen neue Termine durch das Netz. Die Website iPhoneitaly.com behauptet von einem Mitarbeiter des Schweizer Mobilfunkanbieters Swisscom erfahren zu haben, dass das iPhone 5 in den USA ab dem 5. September zu haben sein wird und bei uns in Europa ab dem 5. Oktober. Der Termin scheint an sich wahrscheinlich. Ob er stimmt wissen wir wie immer noch nicht, also spielen wir weiterhin unser Lieblings-Apple-Spiel: Rätselraten und Tee trinken… ;-)

Zwei iPhone 5 im September

12. Juli 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Yutaka Tsutano

cc by flickr/ Yutaka Tsutano

Schon seit längerem wird darüber diskutiert und spekuliert, ob Apple in diesem Jahr zwei unterschiedliche iPhones auf den Markt bringen wird. Dies hat sich nun zum Teil bestätigt. Im September können sich alle Apple-Fans offenbar über zwei Versionen des neuen iPhone 5 freuen.

Das erste Modell wird offenbar eine Art „Einsteigermodell“ sein, sprich ein günstiges iPhone 5 mit reduziertem Funktionsumfang. Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um eine Neuentwicklung und nicht einfach nur ein verbessertes iPhone 4. Wie auch immer man diese Vermutungen deuten mag… ;-) So manch einer spricht von einem erweiterten iPod touch. Dieses erste Modell soll für unter 300 Dollar zu haben sein.

Die hochpreisigere Variante mit mehr Funktionen wird man sich für um die 600 Dollar leisten können. Aufgrund dieser Berichte gehen manche jetzt schon davon aus, dass der iPod touch bald nicht mehr angeboten werden könnte und nur noch als Kombination mit dem iPhone überleben wird. Was meint ihr?

iPhone 5 und iPhone 4S: Apple mit zwei Smartphones im Herbst?

28. Juni 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Yutaka Tsutano

cc by flickr/ Yutaka Tsutano

Über die Gerüchte rund um das iPhone 5 haben wir euch an dieser Stelle ja bereits mehrfach berichtet. Allem Anschein nach wird dessen Produktion im August dieses Jahres beginnen, so dass man im September mit dem Release rechnen kann.

Ein Analyst der Deutschen Bank geht jedoch davon aus, dass dies nicht alles sein wird. Seiner Meinung nach wird Apple in diesem Herbst zwei Smartphones auf den Markt bringen, neben dem iPhone 5 noch ein iPhone 4S.

Wie der Name schon sagt ist letzteres angeblich eine leicht verbesserte Version des iPhone 4 und soll vor allem für den Pre-Paid-Markt gedacht sein. Apple soll nun also auch das mittlere Preissegment bedienen. Naja, wie immer heißt es hier: Nichts genaues weiß man und so warten wir also wieder mal geduldig ab… ;-)

iPhone 5 im September – iTV Ende 2011?

23. Juni 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Matt Yohe

cc by wikimedia/ Matt Yohe

An dieser Stelle haben wir euch ja bereits das eine oder andere Mal über das iPhone 5 berichtet. Dass dieses noch in diesem Jahr auf den Markt kommen würde, ist eigentlich seit sehr langem klar. Doch Apple scheint dabei von seinem bisherigen Konzept der Veröffentlichungen im Sommer abzuweichen, denn Medienberichten zufolge kommt das neue Smartphone aus dem Hause Apple erst im September.

Dies wird wahrscheinlich am neuen Betriebssystem iOS 5 liegen… Nun ja, alle, die sich die Schlangen und das Gerangel um das iPhone 5 antun wollen, sollten sich wohl auf September einstellen. ;-) Angeblich soll ja das Design des iPhone komplett überarbeitet worden sein. Hinzu kommt noch ein schneller A5-Prozessor, wie wir ihn bereits aus dem iPad 2 kennen, und eine Kamera mit acht statt bisher fünf Megapixel.

Apple schweigt bisher zu den Gerüchten, aber das ist ja auch nichts Neues. Ach ja, ein Ex-Manager von Apple verriet nun, dass iTV, also ein Fernseher von Apple, der iTunes, iCloud und iOS zusammen bringen wird, noch Ende des Jahres herauskommen soll. Wir werden sehen…

KategorieniPhone Tags: , , ,

iOS-Update solle Ortsdaten-Speicherung des iPhones stoppen

5. Mai 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Saibo

cc by wikimedia/ Saibo

Vor ungefähr zwei Wochen wurde bekannt, dass Apple Aufenthaltsdaten der Nutzer speichert. Synchronisiert man diese mit dem Computer kann man genaue Bewegungsprofile der iPhone- und iPad-User erstellen. Daraufhin ging ein Schrei der Empörung um die Welt. In den USA kam es zu einer Sammelklage gegen Apple und Politiker und Datenschützer liefen Sturm.

Angesichts dieses negativen Feedbacks betonte Apple, dass es sich bei der Ortung und Speicherung der Aufenthaltsorte nur um einen Fehler handle, der mit einem Update, das nun veröffentlicht wurde behoben werden soll.

Das neuerliche Software-Update iOS 4.3.3. wird laut Apple die Größe des Zwischenspeichers verringern. Zusätzlich werden die Daten nicht mehr an iTunes übermittelt. Wer die zwischengespeicherten Standortdaten loswerden möchte, muss die Option Ortungsdienste auf dem iPhone abschalten. Die Daten werden so angeblich gelöscht.