Archiv

Archiv für die Kategorie ‘iTV’

iTV: Neue Spekulationen zum Apple-Fernseher samt Siri und Facetime

11. Mai 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ jardenberg

cc by flickr/ jardenberg

Das Hin und Her rund um den angeblichen Fernseher, den Apple angeblich bald auf den Markt bringen möchte, geht weiter. Hat vor kurzem noch ein Analyst gemeint, dass ein Start vor dem Jahr 2013 nahezu ausgeschlossen ist, so will nun eine andere Quelle direkt einen Apple-Fernseher, der gerne auch iTV genannt wird, gesehen haben.

So bestätigt er die Gerüchte, dass iTV mit der Sprachsteuerung Siri bedient wird. Zudem sei eine Kamera mit an Bord, die kostenlose Videotelefonate über Facetime ermögliche. Die Linse der Kamera soll den User im Raum verfolgen, dass sich dieser während des Gesprächs bewegen kann. Die Frontkamera würde zudem mit einer Gesichtserkennung arbeiten.

Desweiteren soll das Design des Apple-Fernsehers an Thunderbolt-Displays erinnern, nur viel größer ausfallen. Ob es sich hierbei wirklich um einen fertigen Fernseher aus dem Hause Apple handelt, lässt sich jedoch nach wie vor nicht sagen. Es könnte auch nur eine Produktstudie gewesen sein…

Analysten: Kein iTV von Apple 2012

4. Mai 2012 Keine Kommentare
Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

In den letzten Wochen haben sich einige Experten mal wieder in Sachen Spekulationen ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt. So gilt es in den Augen von so manchen fast schon als sicher, dass Apple noch in diesem Jahr einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen wird. In Sachen iTV nehmen nun jedoch Analysten von JP Morgan allen Fans den Wind aus den Segeln.

Es gebe keinerlei Anzeichen dafür, dass iTV 2012 erscheinen würde. Wenn Apple mit einem solchen Produkt in den Markt einsteigen würde, dann sei man sich sicher, dass das Unternehmen diesen revolutionieren wolle. Dafür seien jedoch aktuell die Bedingungen noch nicht ausreichend gegeben. Natürlich stehe einer einzigartigen Bedienoberfläche nichts im Wege, jedoch mangele es noch an Inhalten.

Wahrscheinlich halten es die Experten von JP Morgan, dass Apple noch in diesem Jahr sein AppleTV ausweitet. So könne man die Box mit Gestensteuerung, der Sprachsteuerung Siri oder einer Recorder-Funktion ausstatten. Auch eine Erweiterung als Spielekonsole und Media Center sei denkbar. Laut den Analysten sei 2014 ein gutes Jahr für einen Fernseher aus dem Hause Apple. Es ist also wie immer noch alles offen. Warten wir wieder einmal ab…

Apple: Aus iTV wird iPanel?

9. April 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Mike L

cc by wikimedia/ Mike L

Bereits seit Monaten wird über einen möglichen Fernseher aus dem Hause Apple spekuliert. Nicht zuletzt Steve Jobs selbst hatte kurz vor seinem Tod die Gerüchteküche angefeuert, als er sagte, er würde gerne einen Fernseher schaffen, der einfach zu bedienen sei und darüber hinaus mit allen anderen Apple-Geräten und der iCloud verbunden werden könne.

Die Apple-Fans und Analysten stürzten sich natürlich auf diese Andeutungen und viele sind davon überzeugt, dass Apple bereits konkret an diesem Produkt arbeitet und es noch in diesem Jahr auf den Markt bringen wird. Im Grunde wäre es Apples Beitrag zur immer weitergehenden Verschmelzung von Fernsehen und Internet. So soll das Gerät zudem auch noch als normaler Bildschirm sowie als Spiele- und Multimedia-Center genutzt werden können.

Bisher gingen viele von dem logischen Namen iTV aus. Leider hat jedoch der britische Fernsehsender ITV die Rechte an der Marke. Apple versuchte zwar in Verhandlungen den Namen zu bekommen, jedoch zeigt sich der Sender wenig begeistert. Aktuell brachten nun Analysten den Namen iPanel ins Gespräch. Mal sehen, wie das gute Stück am Ende wirklich heißt…

KategorieniTV Tags: , , ,

Apple: iTV Ende 2012

27. Oktober 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ kanonn

cc by flickr/ kanonn

Immer wieder tauchen Gerüchte auf, dass Apple an einer eigenen Linie von Fernsehern arbeite, worüber auch wir bereits mehrfach berichteten. In der offizielle Biografie von Steve Jobs, die nun erschienen ist, ist zu lesen, dass sich Jobs selbst einen solchen Fernseher gewünscht und offenbar kurz vor seinem Tod einen Durchbruch erzielt habe.

Schon kocht die Gerüchteküche hoch und Analysten wollen erfahren haben, dass der sogenannte iTV Ende 2012, spätestens Anfang 2013 auf den Markt kommen soll. Die LCD-Displays könnten dabei von 35 bis 50 Zoll reichen.

In die iTV-Geräte wäre natürlich die Set-Top-Box Apple TV integriert. Zudem ist von iCloud-Funktionen in Kombination mit anderen Apple-Produkten die Rede. So manch einer wird in Zukunft also auch noch einen Apple-Fernseher zuhause herumstehen haben. Es bleibt eben nur noch die Frage: Wann?