Archiv

Artikel Tagged ‘Apple TV’

Analysten: Kein iTV von Apple 2012

4. Mai 2012 Keine Kommentare
Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

In den letzten Wochen haben sich einige Experten mal wieder in Sachen Spekulationen ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt. So gilt es in den Augen von so manchen fast schon als sicher, dass Apple noch in diesem Jahr einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen wird. In Sachen iTV nehmen nun jedoch Analysten von JP Morgan allen Fans den Wind aus den Segeln.

Es gebe keinerlei Anzeichen dafür, dass iTV 2012 erscheinen würde. Wenn Apple mit einem solchen Produkt in den Markt einsteigen würde, dann sei man sich sicher, dass das Unternehmen diesen revolutionieren wolle. Dafür seien jedoch aktuell die Bedingungen noch nicht ausreichend gegeben. Natürlich stehe einer einzigartigen Bedienoberfläche nichts im Wege, jedoch mangele es noch an Inhalten.

Wahrscheinlich halten es die Experten von JP Morgan, dass Apple noch in diesem Jahr sein AppleTV ausweitet. So könne man die Box mit Gestensteuerung, der Sprachsteuerung Siri oder einer Recorder-Funktion ausstatten. Auch eine Erweiterung als Spielekonsole und Media Center sei denkbar. Laut den Analysten sei 2014 ein gutes Jahr für einen Fernseher aus dem Hause Apple. Es ist also wie immer noch alles offen. Warten wir wieder einmal ab…

Set-Top-Box Apple TV auseinander genommen: Spannende Erkenntnisse

7. Oktober 2010 Keine Kommentare

Apple TV by flickr, cjmartinIn den USA schlägt aktuell die zweite Generation von Apple TV ein wie eine Bombe. Vielerorts ist es aktuell sogar ausverkauft. Grund genug für das Team des Apple-Reparaturdienstes iFixit sich die Set-Top-Box mal näher anzusehen.

So haben sie das Innenleben näher begutachtet und sind dabei auf Dinge gestoßen, die Apple selbst so noch nicht erwähnt hat. Der Speicher soll gut 8 GB groß sein, was für einen Streaming-Client, der Daten höchstens zwischespeichert, ziemlich groß ist.

So kommt schon hier der Verdacht auf, dass auf Apple TV in Zukunft auch Anwendungen genutzt werden sollen. Solches wird auch von den anderen Details bestätigt: Das Mainboard besitzt weitere Lötstellen für noch mehr Speicher und es findet sich sogar ein nicht verdrahteter Anschluss, der einem Dock-Connector sehr ähnlich sieht. Apple TV kommt also anderen iOS-basierten Geräten sehr nahe…

Der Arbeitsspeicher verfügt über 256 MB. Zusätzlich findet man zudem ein WLAN-Modul, wie es auch im iPad steckt. iPhone und iPod können im Gegensatz noch nicht mit einem 5-GHz-WLAN-APs verbunden werden!

Neben iPad und Co. baut Apple wohl hier eine weitere iOS-basierte Plattform auf, die schon bald freigeschaltet werden könnte. Sind wir also gespannt, was uns hier alles noch erwartet. Ach ja, hier findet ihr die Bilder der kleinen Bastelarbeit von iFixit…

KategorienApple TV Tags: , ,

iPod Event im September

12. August 2010 1 Kommentar

iPod by flickr, AndrewIn jedem Jahr stellt Apple traditionell zum Ende des Sommers hin die neueste iPod Generation in einem großen Event vor. So zweifelt niemand daran, dass dies auch in diesem Jahr der Fall sein wird. Apple gibt den Termin meist erst wenige Tage vorher bekannt und sorgt dadurch geschickt dafür, dass die Gerüchteküche brodelt.

So spekuliert momentan fast jeder im Netz, wann das Event denn nun stattfinden wird. Mitte September oder doch noch im August? Und natürlich, welche Neuheiten präsentiert werden.

Angeblich soll die neue iPod Generation ein Retina Display mit höherer Auflösung und eine Frontkamera für FaceTime, die Video-Telefonie von Apple, haben. Genaues weiß man aber natürlich erst in ein paar Wochen…

Eine große Rolle könnte neben dem iPod dieses Mal auch Apple TV, das in iTV umbenannt wird, sein. Lassen wir uns also überraschen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden. ;-)

KategorienMac Tags: , , , ,

Wird Apple TV günstiger?

22. Juli 2010 Keine Kommentare

Apple TV by picasa, zandlandDerzeit berichten einige Onlineportale darüber, dass Apple Tv schon bald günstiger und einfacher werden soll. Durch iOS, das momentan bei iPhone, iPod touch und bald auch beim iPad eingesetzt wird, bieten sich Apple TV viel mehr Möglichkeiten.

Derzeit braucht Apple TV noch eine aufwendige Hardwareausstattung der Setupboxen. Aktuell bietet es eine Speicherkapazität von 160 GB und kostet 269 Euro. Die neue Version von Apple TV soll sich mit 16 GB begnügen und nur 100 Dollar kosten.

Auch das Angebot selbst würde so günstiger werden. Für Serien-Streams soll man dann lediglich 99 US-Cent bezahlen, anstatt der bisherigen 1,99 bis 2,99 Dollar pro Folge. Wie auch bei den Filme hat man dann 30 Tage Zeit sich die Folge anzusehen und kann sie sich innerhalb von 48 Stunden beliebig häufig ansehen.

Mit dem neuen Apple TV wäre sogar ein Spieleangebot denkbar. Bisher hat man Zugang zu Filmen, Serien und Musik via iTunes. Youtube und Flickr stehen ebenfalls zur Verfügung. Mal sehen, ob sich die Gerüchte bewahrheiten…

Wird Apple TV überarbeitet?

7. Juni 2010 Keine Kommentare

Apple Tv by wiki, David KiddBei Apple tut sich ja mal wieder so einiges: Während das iPad gerade erst anläuft und sich alle auf das neue iPhone Modell einstellen, soll nun auch noch Apple TV überarbeitet werden. Dies behaupten zumindest die verschiedensten Quellen.

Die TV-Box selbst soll radikal geändert werden und dadurch auch im Preis sinken. Bisher ist diese ungefähr so groß wie eine Apple Time Capsule und kostet um die 270 Euro. Nach der Überarbeitung soll sie allerdings nur noch so groß wie ein iPhone sein und der Preis soll unter 100 Euro fallen.

Damit aber nicht genug, denn die Technik muss sich logischerweise auch mit verändern: Filme sollen nicht mehr lokal gespeichert werden, sondern per Netzwerk gestreamt werden. Dies ermöglicht u.a. ein 16-GB-Flash-Modul, das die bisherige Festplatte ersetzt. In Sachen Rechenleistung kommt ein A4-Prozessor zum Einsatz, wie er auch schon beim iPad verwendet wird. Auf der Box wird in Zukunft iPhone OS eingesetzt.

Mal sehen, ob sich diese Gerüchte bewahrheiten und wann das neue Konzept präsentiert wird…

KategorienMac Tags: , , ,