Archiv

Artikel Tagged ‘Steve Jobs’

Geheimnis um Jobs-Projekt mit Philippe Starck gelüftet

18. April 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ MetalGearLiquid

cc by wikimedia/ MetalGearLiquid

Zu Beginn dieser Woche hatten wir an dieser Stelle über die aktuellen Spekulationen berichtet, die sich um ein mögliches Apple-Produkt drehten, das angeblich in Zusammenarbeit mit dem französischen Stardesigner Philippe Starck entstehe. Ausgang der Diskussion war ein Interview mit Starck, in dem er verriet, dass er zusammen mit Steve Jobs vor dessen Tod an einem spektakulären Projekt gearbeitet hatte, das in gut acht Monaten fertig sei.

Sofort hieß es, dass Starck eventuell den kommenden Apple-Fernseher designen würde oder vielleicht das iPhone 5. All dies stimmt nicht! Starck hat offenbar die mediale Wirkung von solchen Aussagen über Apple unterschätzt… Ausnahmsweise hat sich das Unternehmen ziemlich schnell selbst geäußert und die Gerüchte dementiert: Man arbeite nicht zusammen mit Starck an einem Apple-Produkt!

Vielmehr war das Projekt von Steve Jobs und Philippe Starck eher privater Natur, denn Jobs entwarf zusammen mit dem Designer eine Yacht für sich und seine Familie. Diese wird nun nach seinem Tod von seiner Frau zu Ende geführt, wobei Starck weiter beteiligt ist. Die Luxusyacht soll sehr minimalistisch gehalten sein und große Glasflächen haben.

Apple: „Spektakuläres Projekt“ mit Designer Philippe Starck

16. April 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ marco formento

cc by wikimedia/ marco formento

Apple setzt mal wieder ganz auf den Hype der Masse: Der französische Stardesigner Philippe Starck verriet nun in einem Interview, dass er zusammen mit Apple an einem „spektakulären Projekt“ arbeite, das in gut acht Monaten präsentiert werden würde. Er könne jedoch noch nicht mehr sagen. Auch Apple hat das geheimnisvolle Projekt inzwischen bestätigt.

Und schon gehen wie immer die Spekulationen los. Während die einen meinen, dass Starck für das Design des Apple-Fernsehers verantwortlich ist, sprechen die anderen davon, dass der Inneneinrichter vielleicht die Apple-Zentrale neu ausstattet.

Schon vor Starcks Aussage kursierten Berichte durch die Medien, dass der Designer zusammen mit Steve Jobs an einer luxuriösen Yacht gearbeitet habe, welche mit zwölf Meter langen Glaswänden ausgestattet sei. Sicher ist, dass Philippe Starck sich häufiger mit Steve Jobs vor dessen Tod getroffen hat. Was es auch immer ist, wir halten euch auf dem Laufenden!

Film: Ashton Kutcher soll Steve Jobs spielen

2. April 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ David Shankbone

cc by wikimedia/ David Shankbone

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis sich Hollywood daran machen würde, das Leben von Steve Jobs zu verfilmen. Dies soll nun angeblich soweit sein, wie einige US-Magazine berichten. Der Film soll den Titel „Jobs“ tragen. Joshua Michael Stern führt angeblich Regie und Matt Whiteley arbeitet am Drehbuch.

Die größte Überraschung ist jedoch die Besetzung, denn die US-Medien berichten, dass Ashton Kutcher in die Rolle von Steve Jobs schlüpfen soll. Die Dreharbeiten beginnen wohl bereits im Mai, was perfekt passen würde, denn schließlich hat Kutcher dann Sommerpause bei „Two And A Half Men“.

So manch einer unkte bereits, dass dies ein Aprilscherz sei, denn Kutscher ist nicht gerade für seine ernsten Rollen bekannt. Noch kam kein Dementi und Ashton Kutcher hätte so vielleicht endlich mal die Chance einen kleinen Image-Wechsel in Richtung ernsthaftes Fach zu vollziehen. Der Film zeigt den Aufstieg von Steve Jobs vom Hippie hin zu einem der größten Unternehmer unserer Zeit. Im Oktober 2011 starb er bekanntlich an Krebs.

iTV: Apple-Fernseher angeblich in drei Größen

6. Dezember 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ norio.nakayama

cc by flickr/ norio.nakayama

Die Gerüchte um den angeblich schon im kommenden Jahr erscheinenden Fernseher aus dem Hause Apple reißen nicht ab. Okay, zugegeben, das war zu erwarten, schließlich sprach Steve Jobs in seiner Biografie kurz vor seinem Tod selbst davon, dass er nun endlich wisse, wie ein Fernseher auszusehen habe um in der Apple-Familie zu bestehen.

Aktuell heißt es, dass entsprechende Verträge mit Herstellern zur Produktion bereits geschlossen sind. „iTV“ soll mit einem A6-Chip laufen, also mit dem gleichen Prozessor wie man ihn bereits im iPad 3 vermutet. Die Steuerung wird sich wohl grundlegend von normalen Fernsehgeräten unterscheiden. Die Sprachsteuerung Siri wäre sicherlich eine gute Möglichkeit.

Eine Synchronisation mit allen anderen Apple-Produkten halten die meisten für fast schon selbstverständlich. Das neueste Gerücht besagt, dass der Apple-Fernseher in drei Größen, von 32 bis 55 Zoll zu haben sein wird. Allerdings rechnen Analysten damit, dass der Preis doppelt so hoch sein könnte wie für andere Smart TVs.

Steve Jobs: Disney-Vermögen geht an Stiftung

24. November 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ MetalGearLiquid

cc by wikimedia/ MetalGearLiquid

Im Jahr 1986 hatte der inzwischen verstorbene Apple-Mitbegründer Steve Jobs die Pixar Animation Studios von George Lucas gekauft. Seitdem hat er das Unternehmen zu großen Erfolgen gefürht und man konnte 1995 sogar den Gang an die Börse wagen. Im Jahr 2006 übergab Jobs Pixar an Disney und erhielt dafür Disney-Aktien, die damals einen Wert von 138 Millionen Dollar hatten.

Inzwsichen sind diese aktuell 4,6 Milliarden Dollar wert und waren natürlich Teil des Erbes von Steve Jobs. Die US-Presse rätselte daraufhin, was die Witwe mit den Disney-Anteilen machen würde. Nun wurde bekannt, dass das Vermögen in eine Stiftung eingebracht wurde.

Der Steven P. Jobs Trust hält damit 7,7 Prozent an Disney und ist damit der größte Einzelaktionär des Unterhaltungsriesen. Die Stiftung wird von Jobs Frau Laurene Powell Jobs kontrolliert. Nun kann die Spekulation um das restliche Erbe weitergehen…

KategorienMac Tags: , , ,